„I have a dream“ Rede von Martin Luther King

Hallo @cherry,
entschuldige bitte die Verzögerung. Nun die Antwort zu deiner Frage:

"I have a Dream" ist eine bekannte Rede von Martin Luther King, die er am 28. August 1963 vor dem Lincoln Memorial in Washington D.C. gehalten hat. In dieser Rede fordert King die Bürgerrechte für Afroamerikaner und betont die Notwendigkeit einer friedlichen Integration und Gleichbehandlung aller Rassen. King träumte von einer Welt, in der Menschen unabhängig von ihrer Hautfarbe gleich behandelt werden und ihre Freiheiten genießen können. Die Rede gilt heute als eines der bedeutendsten Dokumente der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung.
 

Andere suchten auch nach